Tantra

ist sein, wer und wie Du bist
Dich berühren lassen und berühren
Dich annehmen wie Du bist
Deine Ganzheit leben und anerkennen
Deinen Sex, Deine Liebe und Dein Bewusstsein miteinander verweben
die Hochzeit Deines inneren Mannes und Deiner inneren Frau
Dich mit der Existenz verbunden fühlen
Dich und andere nicht bewerten, sondern erleben
Sein
Tun aus der Stille des Seins
Nichts müssen oder sollen
geschehen lassen
mit allen Sinnen fühlen und spielen
Alles durch Dich hindurch lassen, nichts festhalten
Hingabe mit Selbst - Bewusstsein
nach Hause kommen
Dich mit anderen Menschen verbinden können
heilige und heilende Erotik
aus der Quelle trinken
nackt geborgen sein
still und ekstatisch
ein Tanz
ein Weg
eine Reise in Deine Mitte
ohne Anfang und ohne Ende
Du bist schon unterwegs!

(Saleem Matthias Riek, 1994)

See

 

HomeTermineWorkshopsWochenendseminare Intensivgruppen Paarseminare Feriengruppen Trainings Sonstiges Tantra - Raum des SeinsTantra Der Raum des Seins Tantra - ein Gedicht Die Kunst des Seins Die Schule des SeinsWarum eine Schule des Seins? Wie lernen wir zu sein? Sein und Tun Lernen im Sein Lernen und Heilen Lernklima Drei Lernzonen Beschweren Verantwortung TrainingsTantra Jahrestraining Ich Du Wir Training Ausbildung Institut und LeitungSeminarleiter Mitarbeiterinnen Teilnehmer-FeedbacksFeedback 2 Feedback 3 Feedback 4 Feedback 5 Feedback 6 Feedback Sommerfest SeminarorteSeminarhaus Stiersbach Gut Helmeringen Podere Le Capannacce Seminarhotel Seidenbuch Herzenslust Mysterien Herzensfeuer Leben, Lieben Lustvoll Mannsein Texte Blog Weitere Buchtipps Bestellformular Einzel- und PaartherapieAnmeldungOnline-Anmeldung Anmeldebedingungen Standby Anmeldung ServiceProgrammheft Newsletter Kleinanzeigen Links Schule des Seins - Webshop KontaktImpressum