Terminübersicht

Herzenslust

Herzenslust

Die Verbindung von Liebe und Sexualität

Herz und Lust sind die Pole, die wir gerne in unseren Liebesbeziehungen, aber nicht nur dort, möglichst lebendig und intensiv erleben möchten. Manche Verletzungen aus Kindheit und Adoleszenz, aber auch aus vergangenen Liebesbeziehungen haben wir noch nicht verarbeitet oder geheilt, und so stehen sie oft noch im Weg für die Liebe hier und jetzt. Um sich zu schützen haben viele Frauen und Männer gelernt, Sex und Herz zu trennen. Auch dieser Schutz, der sich womöglich längst verselbständigt hat, steht oft erfüllender Lust und Liebe im Weg.
Ein besonderer Ausdruck dieser Dynamik ist das Phänomen, das viele Partner aus ihren Beziehungen kennen: eine(r) möchte mehr Sex, der bzw. die andere möchte mehr liebevolle Zärtlichkeit. Je weiter diese Polarisierung voranschreitet, desto weniger gibt es dann von beidem.
In diesem Seminar geht es darum, Liebe und Sexualität wieder intensiver auch in ihrer jeweiligen Eigenart zu spüren, sie mit Respekt für unsere individuellen Grenzen zu erlauben und nach Herzenslust zu genießen. Dafür lernen wir, Freundschaft zu schließen mit dem ganzen Spektrum unserer Gefühle. Gerade auch dann, wenn wir Gefühle unterdrücken oder abwerten, lässt uns das unser Herz und/oder unsere Sexualität verschließen.
Unsere eigenen Gefühle tiefer wahrzunehmen, sie liebevoll anzunehmen und in eigener Verantwortung zum Ausdruck zu bringen kann helfen, auch Herz und Lust als unterschiedliche Pole wieder miteinander zu verbinden und unsere Liebesfähigkeit auf vielen Ebenen zu bereichern.
Alle deine Gefühle vor allem einfach fühlen zu dürfen und mit einem Ja zu dir selbst zu verbinden ist heilsam und führt dich zurück zur Unschuld deines sexuellen Wesens und zur Fülle deiner Liebesfähigkeit.

Wann?

7.-9.06.2013 , Beginn Fr 19:00 Uhr, Ende So 16:00

Wo?

Seminarhaus Stiersbach Oberrot / nördl. Stuttgart

Das Seminarhaus Stiersbach liegt bei Oberrot im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Es ist ein farbenfrohes Haus mit persönlichem Ambiente und liegt in freier Natur am Waldrand. Es gibt eine ausgezeichnete vegetarische Küche, teilweise mit orientalischem Flair. Kosten für Vollpension pro Person und Tag: ab 53 € (MBZ)  bis 85 € (EZ mit Bad)

http://www.seminarhaus-stiersbach.de/

Kosten

240 € (* 215 €)

Seminarleiter

Saleem Matthias Riek

gründete im Juni 2010 die Schule des Seins, die aus dem deutschsprachigen Zweig des The Art of Being Instituts hervorgegangen ist. Er ist 1959 geboren, Heilpraktiker für Körperpsychotherapie, Tantralehrer, Diplom-Sozialpädagoge und lebt in Freiburg im Breisgau. Körperpsychotherapie-Ausbildungen u.a. bei Gerda und Ebba Boyesen (Biodynamische Psychotherapie), Paul Boyesen (Psychoorganische Analyse), Tantra Training vor allem bei Alan Lowen sowie Paul Carter und Niyaso Carter. In den achtziger Jahren arbeitete er als Gründungsmitglied in der Berliner Männerberatungsstelle "Mannege". Seit 1986 erfolgreiche therapeutische Arbeit mit Einzelnen und Gruppen, seit 1992 mit den Schwerpunkten Liebe, Erotik, Paarbeziehung und Tantra. Saleem ist Autor der Bücher "Herzenslust", "Leben, Lieben und Nicht Wissen" und "Herzensfeuer" und schreibt derzeit an einem Buch über die Vielfalt männlicher Sexualität und an seinem ersten Roman.

Lieben lernen gibt meinem Leben Sinn, sowohl ganz persönlich als auch im Beruf. Meine Aufgabe sehe ich darin, einen heilsamen Rahmen zu erschaffen, in dem Liebe in ihrem ganzen Spektrum wiederentdeckt, gewürdigt und gelebt werden kann, und darin liegt auch meine größte Freude.
Die Kunst des Seins und Tantra sind Wegweiser zu meiner Wahrheit, mitten in der oft überraschenden Widersprüchlichkeit des Lebens. Mich berührt der Tanz des tiefen Einlassens auf das, was ist. Das führt mich auch als Leiter eines Seminares immer wieder in einen Raum jenseits aller Worte, in einen Raum des Staunens. Ich liebe es, die Wildheit, die Süße und den Frieden dieses Raumes zu teilen.


Kontakt: info@art-of-being.de

Terminübersicht

HomeTermineWorkshopsWochenendseminare Intensivgruppen Frauen und Männer Paarseminare Feriengruppen Trainings Sonstiges Tantra - Raum des SeinsTantra Der Raum des Seins Tantra - ein Gedicht Die Kunst des Seins Häufige Fragen Die Schule des SeinsWarum eine Schule des Seins? Wie lernen wir zu sein? Sein und Tun Lernen im Sein Lernen und Heilen Lernklima Drei Lernzonen Beschweren Verantwortung TrainingsTantra Jahrestraining Ich Du Wir Training Ausbildung Institut und LeitungSeminarleiter Mitarbeiterinnen SeminarorteSeminarhaus Stiersbach Gut Helmeringen Podere Le Capannacce Unacho Seminarhotel Seidenbuch Paki Zentrum Schloss Glarisegg Teilnehmer-FeedbacksFeedback 2 Feedback 3 Feedback 4 Feedback 5 Feedback 6 Feedback Sommerfest Bücher und TexteHerzenslust Hörbuch Herzenslust Herzensfeuer Leben, Lieben Ich liebe dich gerade Texte Blog Bestellformular Einzel- und PaartherapieAnmeldungOnline-Anmeldung Anmeldebedingungen Zahlungsformalitäten Frühbucherrabatt Standby Anmeldung ServiceProgrammheft Newsletter Gästebuch Kleinanzeigen Links Schule des Seins - Webshop KontaktImpressum