Allgemeine Geschäftsbedingungen

Liebe Kundin, lieber Kunde,
nachstehend haben wir unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Sie zusammengestellt. Sollten Sie Fragen haben rufen Sie uns bitte an.

§1 Vertragsparteien, Zustandekommen des Vertrages, Einbeziehung der AGB
(1) Der Vertrag kommt zwischen Ihnen und dem Webshop der Schule des Seins, Matthias Riek, Vaubanallee 43, 79100 Freiburg, zustande, Umsatzsteueridentifikationsnr. DE221974491, Steuernummer 06199/42894. Der Versand der Waren erfolgt von obiger Adresse.
(2) Der Vertrag kommt durch ein Angebot Ihrerseits ("Bestellung") und durch Annahme seitens des Webshops der Schule des Seins (WSdS) zustande.
(3) Angebot: Durch Drücken des Buttons "Bestellung absenden" auf der Bestellseite des Shops wird Ihr Angebot so wie es von Ihnen auf der Bestellseite eingesehen werden kann, an den WSdS übermittelt.
(4) Annahme: Die Annahme seitens WSdS erfolgt entweder durch Zusenden der Ware oder durch eine Bestätigung per Email, falls die Ware nicht sofort lieferbar ist. Eine Bestätigung per Email kann nur erfolgen, wenn Sie Ihre Email auf der Bestellung angegeben haben.
(5) Sofern die Ware nicht verfügbar ist, kommt diesbezüglich kein Vertrag zustande. Wir werden Sie dann unverzüglich informieren.
(6) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Bestandteil jedes Vertrages, soweit nichts anderes vereinbart wurde.

§2 Preise
(1) Unsere Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
(2) Der Gesamtpreis setzt sich aus den Preisen der von Ihnen gewählten Produkte und den Versandkosten zusammen. Beachten Sie §6 dieser AGB bezüglich der Versandkosten und §4 (4) bezüglich Rücklastschrift.

§3 Widerrufsrecht
(1) Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Webshop der Schule des Seins - Matthias Riek, Vaubanallee 43, 79100 Freiburg, info@schule-des-seins.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
(2) Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.“
(3) Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
(4) Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
(5) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen (CD's, Videokassetten, DVD's) falls diese von Ihnen entsiegelt wurden.
(6) Wertersatz
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist (Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist).

§4 Zusendung der Ware, Vertragsabwicklung, Zahlung
(1) Die Zusendung der Ware erfolgt bei Lieferbarkeit innerhalb von 2-14 Werktagen. Sollten Sie die Ware zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigen, so geben Sie dies bitte bei der Bestellung an. Am schnellsten kann in der Regel geliefert werden, wenn Sie den Zahlungsmodus Lastschrift wählen.
(2) Sollten einzelne Waren nicht lieferbar sein, so erhalten Sie zunächst die lieferbaren Waren. Die Nachlieferung(en) erhalten Sie bei Verfügbarkeit, wobei wir die Versandkosten für die Nachlieferungen übernehmen.
(3) Bezüglich der Zahlung können Sie im Bestellformular zwischen Zahlung per Lastschrifteinzug (nur mit deutschem Konto) und Zahlung per Vorkasse (Überweisung) wählen. Zahlung per Lastschrift ist in der Regel einfacher und schneller.
(4) Sollte eine von Ihnen ermächtigte Lastschrift aus Gründen, die Sie zu vertreten haben (z.B. Kontonummer falsch, Konto nicht gedeckt), von Ihrer Bank nicht eingelöst werden, berechnen wir Ihnen 8,00 Euro Bank- bzw. Bearbeitungsgebühr.

§5 Datenschutz
(1) Die von Ihnen eingegebenen Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn dies ist zur Bestellungsverarbeitung zwingend erforderlich.
(2) Zwingend erforderlich ist z.B. die Weitergabe Ihrer Anschrift zum Zwecke des Paketversands an Transportunternehmen oder die Weitergabe Ihrer Kontodaten an unsere Bank.
(3) Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.

§6 Versandkosten
(1)  Die Versandkosten betragen für Deutschland bis zu einem Bestellwert von 100,00 Euro pauschal 3,50 Euro. Bei einem höheren Bestellwert liefern wir versandkostenfrei.

Die Bücher von Saleem Matthias Riek liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
(2) Wir liefern nicht ins Ausland.

§7 Eigentumsvorbehalt
(1) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§8 Gewährleistung
(1) Es gilt die gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren. Der Zeitraum der gesetzlichen Gewährleistung beginnt mit dem Kaufdatum (Rechnungsdatum = Auslieferung der Ware).

§9 Sonstiges
(1) Der Vertrag unterliegt deutschem Recht. Sollte eine Bestimmung des Vertrages unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine ausfüllungsbedingte Lücke enthalten, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

 

Sollten Sie Fragen haben oder Sonderwünsche haben, bitte zögern Sie nicht uns anzurufen. Im persönlichen Kontakt läßt sich das meiste nach wie vor sehr einfach klären.

Webshop Impressum
 

HomeAktuelles TermineWorkshopsWochenendseminare Intensivgruppen Frauen und Männer Paarseminare Feriengruppen Trainings Sonstiges TrainingsTantra Jahrestraining Ich Du Wir Training Ausbildung Institut und LeitungSeminarleiter Seminarorte Mitarbeiterinnen Die Schule des Seins Tantra Klimaschutz MediathekBücher Videos Audio Weblog Texte Häufige FragenHäufige Fragen 2 Häufige Fragen 3 Häufige Fragen 4 Teilnehmer-FeedbacksFeedback 2 Feedback 3 Feedback 4 Feedback 5 Feedback 6 Feedback Sommerfest Einzel- und PaartherapieAnmeldungOnline-Anmeldung Anmeldebedingungen Zahlungsformalitäten Frühbucherrabatt Standby Anmeldung ServiceNewsletter Schule des Seins SdS Webshop Programmheft Mitfahrbörse Gästebuch Kleinanzeigen Tantranetz Links KontaktImpressumDatenschutz

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.